GeschafftGästebuchImpressum

  Startseite | Standorte | Fahrzeuge | News | Kontakt |

News
Zurück  
Fahrrad fahren verboten.
02.09.2012

  Drogenmissbrauch: Fahrradnutzung kann untersagt werden

nimmt jemand regelmäßig wechselnde Drogen ein, sowohl getrennt voneinander, als auch zusammen, so ist nicht kalkulierbar, welche Wirkungen und Wechselwirkungen untereinander herrschen. Im vorliegenden Fall konsumierte ein Fahrzeugführer regelmäßig harte Drogen, Alkohol, Cannabis und starke Schmerzmittel und fuhr damit Fahrrad. Da durch den Mix nicht mehr zu kalkulieren war, welche Droge welche Wirkung hat, untersagte man ihm das Fahrrad fahren. Denn durch diese Verhaltensweise stellt er eine erhebliche Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer dar. Oberverwaltungsgericht Niedersachsen Aktenzeichen 12 ME 274/11

HL,09.07.2012

 
...das Team der FAHRSCHULE KROLL.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum | Datenschutzbestimmungen | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kontakt
<c>2009-2017 fahrschule-kroll.de - Alle Rechte vorbehalten